Avantgardistische Naturküche

Stefan Wiesner, Anton Studer, Andrin C. Willi, Michael Wissing

  • Mit Lexikon der Geschmackskombinationen
  • Das Wissen der Parfumeure für die Küche umgesetzt.
  • Von einem Trendsetter der Naturküche.
ISBN: 978-3-03800-532-2
Einband: Gebunden mit Schutzumschlag
Umfang: 272 Seiten
Gewicht: 1700 g
Format: 22.3 cm x 30 cm
Über 120 Farbfotos
Lieferbar in 3-5 Arbeitstagen
98.00 CHF

Mehr Infos zum Buch

Die Molekularküche gehört der Vergangenheit an. Im Trend liegt heute eine Küche, die sich an den Naturprodukten der nächsten Umgebung orientiert. Stefan Wiesner ist nicht nur ein Alchemist in der Küche, er ist auch einer der Trendsetter der Gastronomie schlechthin. Am Kongress »Lo mejor de la gastronomia« 2010 in Alicante wurde er vom Fachpublikum mit dem derzeit besten Koch der Welt, Rene Redzepi aus Kopenhagen, verglichen. Für Stefan Wiesner ist das Wissen der Parfumeure über die Zusammensetzung von Duftfamilien und den gekonnten Einsatz von Modifikateuren, die als natürliche Geschmacksverstärker wirken, eine der wichtigsten Quellen auf dem Weg zu neuen Geschmackskombinationen. Dieses Wissen wird hier in einmaligen, neuen Rezeptkreationen umgesetzt und erstmals in einem umfangreichen Lexikon für die Küche erschlossen. Ein revolutionäres Kochbuch, das eine ganze Generation von Köchen beeinflussen wird.

Pressestimmen zum Buch

«Stefan Wiesner ist ein verrückter, aber eben auch genialer Koch, bei dem sich alles um die Natur und deren Lauf dreht.»
Schweizer Illustrierte

Infos zu den Autoren

Stefan Wiesner

geboren und aufgewachsen in Escholzmatt im Entlebuch (Schweiz). Kochlehre, Tätigkeit in verschiedenen Betrieben, Rückkehr ins elterliche »Rössli« in Escholzmatt und zusammen mit seiner Frau 1989 Übernahme des Gasthofs. 17 Punkte im Gault-Millau. Stefan Wiesner ist einer der originellsten Köche der Schweiz: Er gilt als »Alchemist und Hexer in der Küche«, Tüftler und poetisch-sinnlicher Künstler unter den Schweizer Spitzenköchen. Sein erstes Buch »Gold Holz Stein« wurde mehrfach ausgezeichnet.

www.gasthofroessli.ch

Anton Studer

Andrin C. Willi

Ausbildung an der Hotelfachschule, mehrjährige Praxis in Fünfsternehotels in der Schweiz. Chefredakteur der Zeitschrift »Salz & Pfeffer«. Redaktionsleiter der Weinzeitschrift »Vinum«, Reporter und heute auch als Moderator von TV-Kochsendungen bei Radiotelevisiun Svizra Rumantscha. Seit 2006 ist er Chefredakteur von »Marmite«, der Zeitschrift für Ess- und Trinkkultur.

Michael Wissing

1956 geboren, Fotodesigner (BFF), Ausbildung zum Fotograf und Schriftsetzer. Seit 1983 selbständig mit eigenem Studio in Winden im Schwarzwald. Arbeitet für die renommiertesten internationalen Magazine, für viele Agenturen und Firmen. Fotografierte zahlreiche Bücher, insbesondere Kochbücher. Gewinner internationaler Preise und Auszeichnungen.

www.michael-wissing.de

Bücher, die Sie auch interessieren könnten

DB-Check-Code: aopOYgos8SYbY5EOBO0AQDndXHkkoq7