Herb- und Bitterstoffe

Andrea Überall, Florian Überall

  • Rezepte und Anwendungen aus der Tibetischen Medizin.
  • Ganzheitliches Präventions- und Behandlungskonzept.
  • Rezepturen für Behandlung chronischer Krankheiten.
ISBN: 978-3-03800-755-5
Einband: Gebunden
Umfang: 304 Seiten
Gewicht: 700 g
Format: 14.8 cm x 21 cm
33 Farbfotos
Lieferbar in 3-5 Arbeitstagen
26,90 EUR

Mehr Infos zum Buch

Pflanzliche Herb- und Bitterstoffe, wie sie seit langem in der tibetischen und indischen Medizin genutzt werden, haben eine erstaunliche Wirkkraft und sind wichtige Impulsgeber für unsere Gesundheit. Sie helfen Energiestörungen des Körpers auszugleichen, stimulieren das Immunsystem und unterstützten die Behandlung und Heilung von chronischen Krankheiten. 29 Pflanzen, von Löwenzahn und Enzian über Gewürzpflanzen wie Gelbwurz und Zimt bis Raritäten wie dem Mongolischen Tragant und der Myrobalane werden in ausführlichen, wissenschaftlich fundierten Porträts vorgestellt: Wissenswertes zu Vorkommen und Standort, botanische Merkmale und Inhaltsstoffe, überlieferte und neue Heilwirkungen und Anwendungen. Einfach Anleitungen für den Umgang mit Herb- und Bitterstoffen im Alltag und Rezepturen, die Heilpflanzen Asiens mit jenen Europas kombinieren, runden das Buch ab.

Infos zu den Autoren

Andrea Überall

1963 in Hall i. Tirol geboren. Dr. phil, Psychologin, Diplom-Kinesiologin, Ernährungsberaterin und Stressmanagerin mit eigener Praxis für ganzheitliche Therapie.

Florian Überall

1954 in Kitzbühel geboren. Univ. Prof. Mag. Dr. PhD., Biochemiker und Mikrobiologe. Langjährige Erfahrung in molekularer Krebs- und Naturstoffforschung, Umweltbiochemie und Ernährungslehre. Leiter der Arbeitsgruppe Nutritional Biochemistry und Nutrigenomics an der Medizinischen Universität Innsbruck. Leiter des Informationszentrums für Tibetische Medizin in Telfs in Tirol.

Bücher, die Sie auch interessieren könnten

DB-Check-Code: aopOYgos8SYbY5EOBO0AQDndXHkkoq7