Sinnliche Ayurvedaküche

Markus Dürst, Johanna Wäfler, Doris Iding

  • Über 100 Rezepte für Gesundheit und Lebensfreude.
  • Aphrodisierende Gerichte nach Ayurveda-Prinzipien.
  • Für ein sinnliches und gesundes Leben.
ISBN: 978-3-03800-867-5
Einband: Gebunden
Umfang: 224 Seiten
Gewicht: 985 g
Format: 19.5 cm x 26.5 cm
Lieferbar in 3-5 Arbeitstagen
24,95 EUR

Mehr Infos zum Buch

Ayurvedisch kochen für mehr Sinnlichkeit, Gesundheit und Vitalität. Das Wissen um die Anwendung und Wirkung aphrodisierender Zutaten ist ein wichtiger Teil des Ayurveda. Nach den alten vedischen Schriften gelten eine Vielzahl von Lebensmitteln, Gewürzen und Kräutern als verjüngend, haben eine regenerative, anregende und stressvermindernde Wirkung und sorgen so auch für ein ausgeglichenes Liebesleben. Über 100 verführerische Gerichte mit ausgewählten aphrodisischen Zutaten wecken die Sinne, die Lebens- und Liebesgeister. Frische Kräuter, besondere Gewürze, köstliche Gemüse und Früchte sind die überall erhältlichen Hauptzutaten - alles äusserst gesunde Lebensmittel, die eine geballte Ladung Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente und dazu noch das gewisse Etwas enthalten. Mit einer Einführung in die Grundlagen des Ayurveda und ausführlicher Beschreibung der wichtigsten aphrodisischen Kräuter und Gewürze.

Pressestimmen zum Buch

«Frische Kräuter und Gemüse sind das A und O beim Kochen und ein besonderes Merkmal dieses Kochbuches. Die Rezepte sind ausgefallen, raffiniert gut nachbereitbar und köstlich.»
fachbuchkritik.de

Infos zu den Autoren

Markus Dürst

war im biodynamischen Gemüsegartenbau, als Erzieher und Arbeitstherapeut tätig. Vom Hobbykoch
entwickelte er sich zum leidenschaftlichen Berufskoch mit Schwerpunkt Ayurveda-Küche.

www.swastha-ayurveda.ch

Johanna Wäfler

Naturheilpraktikerin NVS und dipl. Ayurvedapraktikerin. Sie betreibt mit Markus Dürst die Gesundheitspraxis »Swastha-Ayurveda« für Ayurvedatherapie und Gesundheitsberatung. Kurse in ayurvedischer Kochkunst.

www.swastha-ayurveda.ch

Doris Iding

ärztlich geprüfte Yogalehrerin, Ethnologin, mit Schwerpunkt Integration östlicher Heilverfahren in den Westen, bewusstseinsverändernde Techniken, Schamanismus und Ethnomedizin. Sie lebt und arbeitet in München als freie Journalistin für verschiedene Zeitschriften, u.a. für »Yoga aktuell«, sowie als Yogalehrerin für Erwachsene
und Kinder und als Dozentin für Yogaphilosophie in der Yogalehrerausbildung.

www.doris-iding.de

Bücher, die Sie auch interessieren könnten

DB-Check-Code: aopOYgos8SYbY5EOBO0AQDndXHkkoq7