Tomaten - Tarte - Tatin

Aus dem Buch "Israel kocht vegetarisch" von Tom Franz

Für 6 Personen

(für 6 kleine Tarteförmchen à 10–11 cm Durchmesser oder 1 Tarteform mit 24 cm Durchmesser)

• 2 Knoblauchzehen

• 2 Auberginen

• 200 g Frischkäse

• Salz und schwarzer Pfeffer aus der Mühle

• 8–9 mittelgrosse reife Tomaten

• 6 Scheiben Blätterteig im Durchmesser der Tarteförmchen (alternativ 1 Scheibe Blätterteig von 24 cm Durchmesser)

• einige Basilikumblätter, in Streifen geschnitten

und/oder etwas Brunnenkresse

 

1 Den Backofen auf maximale Temperatur (220–240 Grad) vorheizen.

2 Die Knoblauchzehen schälen und mit dem Rücken eines Messers zerdrücken oder durch die Knoblauchpresse drücken. Die Auberginen waschen, trocken reiben und auf der obersten Schiene im heißen Ofen so lange von allen Seiten backen, bis die Haut der Auberginen rundum verbrannt und das Fruchtfleisch butterweich ist. Danach die Früchte aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.

3 Anschließend das Fruchtfleisch mit einem Löffel herauskratzen, auf einem Schneidebrett mit einem Messer leicht zerhacken und mit dem Frischkäse und dem Knoblauch vermengen. Mit Salz undPfeffer würzen.

4 Die Tomaten häuten. Dazu die Früchte von ihrem Stielansatz befreien, an ihrer Unterseite kreuzförmig einritzen und für 30 Sekunden in einen Topf mit kochend heißem Wasser geben. Anschließend herausnehmen, kurz in kaltes Wasser geben und die Haut abziehen. Die Tomaten in Viertel schneiden und die Kerngehäuse mit einem scharfen Messer entfernen.

5 Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

6 Wenn Sie sich für kleine Tartes entschieden haben, fünf bis sechs Tomatenfilets jeweils fächerförmig in die Förmchen einlegen. 1–2 Esslöffel von der Auberginenfüllung auf dem Tomatenfächer verteilen undjedes Förmchen mit der Blätterteigscheibe verschließen. Die  Minitartes 20–25 Minuten im heißen Ofen goldbraun backen. Herausnehmen und 10 Minuten ruhen lassen. Jeweils einen kleinen Teller umgedreht auf ein Förmchen legen und in einer schnellen Drehung stürzen. Das Förmchen langsam nach oben abnehmen.

7 Alternativ alle Tomatenfilets in einer großen Tarteform spiralförmig einschichten und die Auberginenfüllung darauf verteilen. Die Form mit dem Blätterteig verschließen und die »Tarte Tatin« 25–30 Minuten im heißen Ofen backen. Herausnehmen und 10 Minuten ruhen lassen. Einen großen Teller umgedreht auf die Form halten und in einer schnellen Drehung stürzen. Die Form langsam nach oben abnehmen.

8 Die Minitartes auf die Teller verteilen. Die große Tarte in Sechstel oder Achtel schneiden und die Stücke auf die Teller geben. Mit Basilikum und/oder Brunnenkresse bestreuen.

 

Foto: Daniel Lailah