Birken-Buttermilchbrot

Aus dem Buch "Bäume - in Küche und Heilkunde" von Karin Greiner

70 G Getrocknete Birkenblätter
200 G Mehl
80 G Kernige Haferflocken
1 TL Salz
1⁄2 Päckchen Weinstein-Backpulver
250 ML Buttermilch
1 EL Honig

 

Für das Birkenblättermehl die Birkenblätter fein mahlen und sieben. Beide Mehlsorten, Haferflocken, Salz und Backpulver mischen. Die Buttermilch mit dem Honig gut verrühren, dann zum Mehlgemisch geben und alles zu einem glatten Teig verkneten. Diesen in Portionen teilen und jeweils zu Broten oder Brötchen formen. Auf einem mit Backpapier belegten Blech im vorgeheizten Backofen
bei 200 Grad rund 20 Minuten backen.

 

Foto: Martina Weise