Himbeerschmarrn

Aus dem Buch "Draussen schmeckt's natürlich besser" von Andrea Martens und Jo Kirchherr

350 ml Pflanzenmilch
1 Tasse Vollkornmehl
2 EL Agavendicksaft
3 EL Kokosöl
1 Päckchen Weinstein-Backpulver
1 Schale Himbeeren
2 EL Nüsse, gehackt, nach Belieben


1 Alle Zutaten, bis auf die Himbeeren und die Nüsse, in eine leere Schraubflasche füllen und gut schütteln.
2 Eine beschichtete Pfanne erhitzen, den Teig hineingeben und backen, bis er auf der Unterseite leicht braun wird. Dann versuchen, den Teig zu wenden. Falls er dabei kaputtgeht, egal, denn er wird jetzt sowieso mit geeignetem Besteck in Teile zerrissen.
3 Jetzt die Himbeeren und gegebenenfalls die Nüsse zugeben, kurz weiterbacken und dann vernaschen.

 

Foto: Jo Kirchherr