Portrait: Edgar Diehl

Edgar Diehl

wurde 1950 geboren. Er studierte Architektur an der TU Berlin und Malerei und Kunsttheorie am Städel in Frankfurt am Main. Seit den 80er-Jahren arbeitet er theoretisch und praktisch am Thema Farbe. Auf der Grundlage seiner Farbforschung hat er eine eigene Form von Farbreliefs entwickelt, die er zum Teil mit Hilfe eines psychologischen Testverfahrens auf die Persönlichkeit seiner Auftraggeber abstimmt. Seit den 70er-Jahren arbeitet er mit Farbe an der Architektur, hält Vorträge und publiziert. Sein Studium der Farbe begleitet die Erforschung und Übung spiritueller Praktiken, die er auf seine künstlerische Arbeit bezieht. Er stellt regelmässig aus. Seit 1980 lebt und arbeitet er in Wiesbaden.

www.edgar-diehl.de

Zur Autorenliste