Aufgegabelt 2019

Martin Jenni

  • Für 2019: Der Beizen und Einkaufsführer der Schweiz.
  • Stimmungsvolle Beizen und authentische Produkte.
  • Im praktischen Taschenformat zum Mitnehmen.
ISBN: 978-3-03800-054-9
Einband: Broschur mit Klappe
Umfang: 368 Seiten
Gewicht: 321 g
Format: 11 cm x 16 cm
Lieferbar in 3-5 Arbeitstagen
20,00 EUR

Mehr Infos zum Buch

Der Restaurantführer mit persönlichem Touch
Der handliche Beizen- und Einkaufsführer versammelt über 600 von Martin Jenni persönlich ausgewählte Adressen in der Schweiz zum Einkehren, Einkaufen und Einschlafen an Orten, die den einfachen Genuss, das heimische kulinarische Schaffen und die unkomplizierte Gastfreundschaft pflegen.
Es ist der persönliche Touch, der Martin Jennis Guide von anderen Restaurantführern unterscheidet. Aus persönlicher Perspektive und mit viel Humor beschreibt der Gastronomie-Experte kurz und prägnant das Wesentliche jeder Lokalität.
Geordnet nach Kantonen präsentiert er nicht nur Restaurants, sondern auch Einkaufsorte wie Bäckereien, Metzgereien, Märkte und Hofläden. Der Genussmensch Jenni empfiehlt aber auch seine Lieblingswinzer und -kellereien und in jedem Kanton gleich mindestens eine Übernachtungsmöglichkeit dazu.

Essen in Lokalen mit Seele
Der Gourmet hebt seine persönlichen Highlights hervor, ohne jeden Ort nach Schema F zu bewerten. Vielmehr erzählt er Geschichten von Momentaufnahmen, die einen Einblick geben, was der Gast erwarten kann. Fühlt er sich an einem Ort wohl, wird dieser in seinen Gastroführer aufgenommen, auch wenn mal nicht alles bis ins letzte Detail makellos sein sollte.
Der Schweizer Genussjournalist beschreibt ausschliesslich Orte mit Seele, wo mit viel Leidenschaft gearbeitet wird und das Echte im Vordergrund steht. Kulinarische und geistige Nahrung sind Martin Jenni, der nicht nur das Perfekte, sondern vor allem auch das Besondere sucht, wichtig. Es geht ihm um besondere Oasen, die Freude bereiten und in denen die Unkompliziertheit wichtiger ist als die Etikette. Dies wird in jeder Zeile, die der erfahrene Journalist und Autor zu Papier bringt, deutlich. Das Buch wird sozusagen zum etwas kleineren, persönlicheren GaultMillau.
Von den Gaumentänzen im »Moment« in Bern bis zu dem in Bier geschmorten Rindfleisch von David Debuyser in der Brasserie Engel in Schwyz, vom genialen Brot des »Eigenbrötlers« aus dem luzernischen Alberswil bis zum Rohmilchkäse von Bäuerin und Käserin Eva Schöni aus dem jurassischen Roche d'Or ist alles dabei.

»Aufgegabelt« neu als Jahresausgabe
Nach dem grossen Erfolg des Beizenführers »Cervelat & Tafelspitz« - mit bisher fünf Auflagen und mehr als 15 000 verkauften Exemplaren - doppelt Buchautor und Genuss-Spürnase Martin Jenni nach. Mit »Aufgegabelt« hat er einen Hit gelandet, der neu als Jahresausgabe erscheinen wird. So kann die Genuss-Spürnase ihrem Riecher weiter folgen und ihre Restaurantempfehlungen laufend aktualisieren und auf den neuesten Stand bringen.

Prämierung der ausserordentlichsten Orte
In der neuen Jahresausgabe küren Martin Jenni und eine qualifizierte Jury jeweils sechs ausserordentliche Adressen und ihre Macher in den Sparten »Beiz«, »Newcomer«, »Lebenswerk«, »Schön schräg«, »Unter einem Dach« und »Einkauf« zur jeweiligen Adresse des Jahres.
Wichtige Kriterien sind dabei der Gesamteindruck des Hauses, die Qualität des Angebots und die Freundlichkeit und Kompetenz der Gastgeber.
Zur Prämierung in den sechs Sparten kommt der Spezialpreis der MOB
Montreux-Berner Oberland-Bahn hinzu, die eine in »Aufgegabelt« aufgeführte und am Streckennetz der Bahn gelegene Beiz auszeichnet.

Das ideale Geschenk für jeden Geschmack
Dieser Restaurantführer ist das ideale Geschenk. Er schenkt Freude für das ganze Jahr, für jeden Geschmack ist eine Empfehlung dabei. Von der kleinen Holzofenbäckerei bis zum bekannten Hotel. Der unentbehrliche Begleiter für alle Besseresser und Gastrofreunde auf der Suche nach dem unverfälschten Genuss. Ideal für das Handschuhfach im Auto oder den Rucksack.

Infos zum Autor

Martin Jenni

Journalist BR und Buchautor, schreibt u. a. für »Transhelvetica«, »Salz & Pfeffer«, »Cigar«, »Schweizer Familie«, »Schweiz am Sonntag« und »Basler Zeitung«.

Bücher, die Sie auch interessieren könnten

DB-Check-Code: aopOYgos8SYbY5EOBO0AQDndXHkkoq7