Himmel und Erde

Jürgen Dollase

  • Einblicke in die private Küche des bekanntesten Restaurantkritikers Deutschlands.
  • Über die Küche als Experimentierfeld und Spielwiese.
  • 51 Rezepte - von überraschend Einfachem bis hin zu Avantgardistischem.
ISBN: 978-3-03800-814-9
Einband: Gebunden
Umfang: 304 Seiten
Gewicht: 1080 g
Format: 18 cm x 26.5 cm
Lieferbar in 3-5 Arbeitstagen
39,90 EUR

Mehr Infos zum Buch

Die Küche als Experimentierfeld und Spielwiese. Jürgen Dollase, Restaurantkritiker der »Frankfurter Allgemeinen Zeitung«, »einflussreichster Gastronomiekritiker Deutschlands« (taz) und »Deutschlands wichtigster Gourmet« (Südkurier), hat ein Buch geschrieben, wie es noch nie geschrieben wurde. Als Kritiker, der Massstäbe und Begriffe definiert, und gleichzeitig als passionierter Privatkoch gibt er einen tiefen Einblick in die kulinarischen Grundlagen seiner Arbeit und seine Gedanken dazu. Dabei wird er auch ganz konkret: Es geht um Produkte und Einkauf, seine Küche und ihre Ausstattung, seine Arbeitsweise zu Hause und den Einfluss seiner Restaurantbesuche. Es geht um konkrete Gerichte wie einen »Winterlichen Gemüseteller«, den man in diese Form noch nicht gesehen hat, genial einfache Zubereitungen, Optimierungen und Klassiker bis hin zum amüsanten »Bratwurst-Füllhorn« oder Grenzwertigem wie »Blut oder Bete«. Immer geht es dabei um eine vertiefte, neue Art der Wahrnehmung und des Aufbaus von Gerichten. Mit Fotos von Thomas Ruhl, einem der besten Foodfotografen, spektakulär in Szene gesetzt.

Pressestimmen zum Buch

«Der Titel wird auf der Frankfurter Buchmesse 2015 mit der Silbermedaille der GAD ausgezeichnet.»
Gastronomische Akademie Deutschlands e.v.
«Dollase erreicht die von ihm formulierten Kriterien für herausragende Kochbücher: hoch inspirierend, originell und wesentliche Zusammenhänge erschliessend.»
valentinas-kochbuch.de
«Da dürfte sich manchem Geniesser eine grosse neue Welt öffnen, wenn er plötzlich versteht, warum man sich vor dem Genuss überlegen sollte, ob nun die Wurst oder die Currysauce beim Verzehr des Imbissklassikers die Hauptrolle spielen soll.»
Tages-Anzeiger
«Jürgen Dollase - Himmel und Erde - Eine Sensation!»
buchgourmet.com

Infos zum Autor

Jürgen Dollase

studierte Kunst, Musik und Philosophie, war von 1970 bis 1983 professioneller Rockmusiker, danach als Autor und Produzent tätig, mit zunehmendem Interesse am Kochen. Seit 1999 Arbeit für die »F.A.Z.«, später auch »F.A.S.«, , »Feinschmecker«, »Port Culinaire« und »Fine - European Wine Magazine «. Autor zahlreicher Bücher zu kulinarischen Themen.

Bücher, die Sie auch interessieren könnten

DB-Check-Code: aopOYgos8SYbY5EOBO0AQDndXHkkoq7