Täglich Früchte

160 Rezepte, pikant und süss

Hugh Fearnley-Whittingstall

  • Klassiker und kreative Rezepte mit Obst: süß und herzhaft.
  • Einheimische und exotische Früchte.
  • Desserts, Kuchen, Eiscremes, Salate, Pizza, Fleisch und Fisch.
ISBN: 978-3-03800-926-9
Einband: Gebunden
Umfang: 416 Seiten
Gewicht: 1400 g
Format: 18.9 cm x 24.6 cm
Lieferbar in 3-5 Arbeitstagen
28,00 EUR

Mehr Infos zum Buch

Esst mehr Obst! 160 abwechslungsreiche Rezepte
Wir sollten mehr Obst essen, davon ist Hugh Fearnley-Whittingstall überzeugt: Weil es gesund ist und sich damit unzählige kreative und schmackhafte Rezepte zubereiten lassen. Nicht nur Äpfel und Birnen, sondern auch Pflaumen, Feigen und viele andere Früchte können die Basis für gesunde und saisonale Gerichte sein. Überraschen Sie Ihre Lieben mit einer Gurken-Stachelbeer-Suppe, Lammschmorbraten mit würziger Aprikosensauce, eigelegten Senfbirnen oder Sardinen mit gebratenen Äpfeln.

Mit seinem Bestseller Täglich vegetarisch hat der britische Erfolgsautor neue Maßstäbe in der vegetarischen Küche gesetzt. In diesem Kochbuch nimmt er sich das Obst vor, um ihm eine wichtigere Rolle in unserer Küche zu geben: mit einer Auswahl von 160 kreativen und abwechslungsreichen Rezepten.
Für seine Gerichte benutzt der britische Kochbuchautor saisonale, einheimische wie auch exotische Früchte. Die Vielfalt der Rezepte reicht von Klassikern bis zu ausgefalleneren Kreationen, umfasst süße und herzhafte, vegetarische wie auch Gerichte mit Fleisch und Fisch.

Rezepte, die über Apfelkuchen backen und Birnen einkochen hinausgehen
Dieses Buch enthält neben bekannten und beliebten Klassikern wie Desserts, Kuchen, Tartes und Eiscremes auch ausgefallenere Gerichte mit Obst in pikanten Salaten, als Belag auf einer Pizza, als überraschende Zutat in Eintöpfen mit Fleisch oder in der hervorragenden Kombination mit Fisch. Kurz: Dieses Kochbuch zeigt die ganze Vielfalt, mit der Früchte in der Küche eingesetzt werden können.

In seinen Rezepten verarbeitet Fearnley-Whittingstall eine große Auswahl an Obst: von einheimischen Pflaumen, Beeren und Wildfrüchten bis zu den Klassikern aus wärmeren Gefilden wie Melonen, Trauben und Feigen. Die Rezepte sind dabei stets saisonal ausgerichtet. Von den ersten Rhabarbern im Frühling bis zu Äpfeln, Birnen und Hagebutten aus der Herbsternte benutzt er alles für seine köstlichen Gerichte.

Es gibt viele gute Gründe, in der Küche mehr Obst zu verwenden: Wer einen Garten mit Obstbäumen hat, die ihm auf einen Schlag eine reiche Ernte bescheren, wer sich gesünder und leichter ernähren will, wer mehr Abwechslung in der vegetarischen Küche sucht oder sich an die herrlichen Obstgerichte im letzten Urlaub erinnern möchte, der findet in diesem Buch die passenden Rezeptideen.

Pressestimmen zum Buch

«Gehört unbedingt ins Kochbuchregal!»
SI al dente
«Einmal aufgeschlagen, legt man dieses Buch nicht so schnell wieder weg. Und wenn, dann nur, um zu kochen.»
Berner Zeitung
«Des weiteren möchte ich erwähnen dass es sich hier um ein echt tolles Familienkochbuch handelt. Ich bin süchtig geworden und werde immer wieder eines der gut verständlichen Rezepte umsetzen.»
fachbuchkritik.de

Video zum Buch

Infos zum Autor

Hugh Fearnley-Whittingstall

ist eine Institution: Food-Journalist, TV-Star und Bestseller-Buchautor, der sich für biologische, saisonale und regionale, nachhaltig produzierte Lebensmittel einsetzt. Er betreibt das »River Cottage« in Devon mit Restaurant, Kochschule und grossem Gemüsegarten. Autor von zahlreichen sehr erfolgreichen Büchern.

www.rivercottage.net

Bücher, die Sie auch interessieren könnten

DB-Check-Code: aopOYgos8SYbY5EOBO0AQDndXHkkoq7