Pflanzengeflüster

Felicia Molenkamp

  • Von der »Intelligenz« und den ungeahnten Fähigkeiten der Pflanzen.
  • Wie Symbiose, Kooperation und Kommunikation bei Pflanzen funktionieren.
  • Überlebensstrategien der Pflanzen als Modell und Ressource in aktuellen Umwelt- und Klimafragen.
ISBN: 978-3-03902-029-4
Einband: Gebunden
Umfang: 160 Seiten
Format: 13 cm x 19.5 cm
22,00 EUR Vorbestellung!
Erscheint voraussichtlich Februar 2020

Mehr Infos zum Buch

Seit der Jahrtausendwende stehen die Fähigkeiten und Fertigkeiten der Pflanzenwelt vermehrt im Mittelpunkt des Interesses. Sie sind den menschlichen oder tierischen oft ebenbürtig, ja können diese sogar übertreffen. Pflanzen können ihren Standort nicht ändern, darum verändern sie ihren Ort, wenn es nötig ist. Sie stehen still neben ihren Artgenossen und geben keinen Laut von sich, doch ihr Innenleben steckt voller Geheimnisse. Einige dieser Pflanzengeheimnisse werden hier gelüftet. Angefangen bei den Einzellern im Urozean, nimmt uns die Autorin mit auf eine Reise durch die Evolution der Pflanzenwelt. Sie erklärt, welche Eigenschaften und Fähigkeiten die grünen Wesen brauchten, um zu (über)leben, wie sie Pionierleistungen in der Neubesiedelung vollbringen, wie Symbiose, Kooperation und Kommunikation zwischen ihnen funktionieren, wie sie ständig neue Überlebensstrategien erfinden und wie sie ihre Lebensinformation an ihre Nachkommen weitergeben. Die Pflanzenwelt erweist sich so als grosse Ressource in Bezug auf aktuelle Themen wie Klimaveränderung, Boden- und Luftverschmutzung

Infos zum Autor

Felicia Molenkamp

Diplom-Biologin. In ihrer »KräuterSchule« bietet sie Kräuter- und Baumwanderungen, Wildniskochkurse, Vorträge zur Pharmakologie der einheimischen Gewächse und Seminare für naturheilkundliche Ärzte an.

www.KraeuterSchule.eu

Bücher, die Sie auch interessieren könnten

DB-Check-Code: aopOYgos8SYbY5EOBO0AQDndXHkkoq7