Vorschau

Rindstatar mit Sellerie und Estragonsenf

Aus dem Buch «Tanjas Kochbuch» von Tanja Grandits

Rindstatar mit geröstetem Sauerteigbrot ist ein schlichtes, aber dennoch edles Abendessen. Am besten schmeckt es mir in einer Runde von Freunden, ganz einfach in einer großen Schüssel angerichtet und mit einer guten Flasche Wein dazu.

500 g Rindsfilet
2 Frühlingszwiebeln, mit Grün
fein gewürfelt
4 Stangen Sellerie, fein gewürfelt
1 grüne Chili, entkernt, fein gewürfelt
Salz
2 EL Schnittlauchöl oder Olivenöl
2 EL Estragonsenf
1 Handvoll Estragonblätter, frittiert
4 große Scheiben Sauerteigbrot
1 EL Olivenöl

1. Das Rindsfilet in sehr feine Scheiben und diese in kleine Würfel schneiden. Mit allen weiteren Zutaten gut vermischen und abschmecken.


2. Das Tatar in eine große Schüssel geben und mit etwas Estragonsenf und frittierten Estragonblättern garnieren.


3. Das Brot in einer Grillpfanne in Olivenöl knusprig rösten und dazu servieren.

 

Das Rezept stammt aus unserem Buch «Tanjas Kochbuch» von Tanja Grandits.

BUCH JETZT BESTELLEN >>>

 

Foto: Lukas Lienhard