Die Quelle als Weg zur Heilung

11.11.2019, 19 Uhr

BESCHREIBUNG
In der Quelle tritt Wasser aus der Tiefe an die Oberfläche, aus dem Dunkel ans Licht. Die Qualität der Erdberührung öffnet sich dem Erd-Außenraum und gibt sich ihren Kräften fließend hin. Wasserwesenheiten begleiten es unsichtbar und nähren mit ihrem Wirken Pflanzen, Tiere und Menschen.
Quellen werden seit Alters her heilig gehalten, und als Orte der Begegnung, der Offenbarung und für Heilung aufgesucht. In Heilungsprozessen ist für einen Kranken das Aktivieren innerer Quellen ein wesentliches Element, um Kräfte für die Wiederkehr des Gleichgewichtes freizusetzen. Wie kann das Bild der Quelle dabei helfen, sich selbst im jeweiligen Lebensstrom zu erkennen und Menschen auf der Suche nach inneren und äußeren Quellen zu unterstützen?

Beginn: 19 Uhr, Büchertisch bereits ab 18 Uhr

ORT
Bürgerhaus Kelter, Ritterstraße 3, 73650 Winterbach

KOSTEN
Auf Spendenbasis (Richtsatz 10 - 15 €)

ANMELDUNG & INFORMATION
Geomantiegruppe Engelberg, Hans-Joachim Aderhold. E hjaderhold@web.de

 

Zum Veranstaltungskalender

DB-Check-Code: aopOYgos8SYbY5EOBO0AQDndXHkkoq7