Kräuterwanderung in Bern

30.05.2020, 10 Uhr bis 17 Uhr 30

image

BESCHREIBUNG
Auf unserer gemütlichen Wanderung in der Bärenstadt begegnen uns einige Bärenpflanzen, deren Heilwirkungen und Anwendungen vorgestellt werden. Am Wegesrand kann dazu eine bunte Mischung an einheimischen und eingewanderten Pflanzen gefunden werden, von denen so manche eine starke Heilkraft besitzt, eine leckere Wildnahrung ist oder auf andere Weise verwendet wird. Interessant sind zum Beispiel auch die verschiedenen Schachtelhalmarten in Aarenähe, archaisch alte Pflanzen aus der Urzeit. Oder die den nordischen Völkern heiligen Birken mit ihren umfassenden Heilwirkungen, die in Bern mancherorts als Alleebäume gepflanzt wurden. Auch majestätische Eichen stehen in Bern, die früher ein wichtiger Beitrag zur Ernährung und Heilung von Mensch und Tier boten.
Die Wanderung findet bei jedem Wetter statt, deshalb bitte entsprechende Kleidung/Schirm sowie Sitzunterlage auch für feuchten Untergrund mitbringen, ebenfalls Getränk/Verpflegung für unterwegs.

ORT
Die Quelle, Museumstrasse 10, 3005 Bern

KOSTEN
CHF 180.00

ANMELDUNG & INFORMATION
Anmeldung online

Zum Veranstaltungskalender

DB-Check-Code: aopOYgos8SYbY5EOBO0AQDndXHkkoq7