Portrait: Hans-Dieter Betz

Hans-Dieter Betz

Jahrgang 1940, lehrte nach seiner Promotion als Physiker fünf Jahre lang am Massachusetts Institute of Technology in den USA. Seit 1972 ist er Professor für Experimentalphysik an der Ludwig-Maximilians-Universität in München. Gemeinsam mit Prof. Herbert König leitete er das vom Forschungsministerium der Bundesrepublik Deutschland finanzierte Projekt über »Erdstrahlen und Rutengänger« (1984-1989).

Zur Autorenliste