Vorschau

Rhabarbereis

Aus dem Buch «Safranstern und Minzküsse» von My Feldt

ERGIBT ETWA 11/ 2 LITER

700 g Rhabarber
250 g Rohrohrzucker
3 Zitronen, fein abgeriebene Schale
100 ml frisch gepresster Zitronensaft (ca. 2 Zitronen)
200 g griechischer Joghurt
60 g Glukosesirup

 

1. Den Rhabarber fein würfeln und mit dem Zucker in einen Topf geben. Aufkochen und weiter kochen, bis der Rhabarber weich ist. Im Standmixer pürierenund abkühlen lassen.


2. Die restlichen Zutaten hinzufügen und zu einer glatten Masse pürieren. In der Eismaschine gefrieren und im Gefrierschrank lagern. In Dessertschalen oder in Waffeln servieren.

 

Das Rezept stammt aus unserem Buch «Safranstern und Minzküche» von My Feldt.

BUCH JETZT BESTELLEN >>>

Foto: Linda Lomelino