Pflanzenwässer - vergessener Schatz der Heilpflanzenkunde

08.05.2020 - 10.05.2020

image

BESCHREIBUNG
In früheren Zeiten wurden die Pflanzenwässer sehr geschätzt und viel verwendet. Nachdem sie in Vergessenheit gerieten, werden sie in unserer Zeit wieder entdeckt und in der Pflege, der Kosmetik und zur Raumbeduftung verwendet. Pflanzenwässer, auch Hydrolate genannt, entstehen bei der Destillation von Heilpflanzen, die auch zur Gewinnung von ätherischen Ölen dient. Sie enthalten eine Vielzahl von wertvollen und wirksamen Substanzen. Pflanzenwässer sind in der Anwendung sanft und hautfreundlich. Sie besitzen durch ihre keimtötende, entzündungshemmende, wundheilende, schmerzlindernde Wirkung große Heilkräfte. Wir werden in diesem Seminar die Pflanzenwässer mit allen Sinnen kennenlernen: von den Begegnungen mit den Pflanzen, aus denen Pflanzenwässer hergestellt werden, bis zu den spezifischen Anwendungsarten und -bereichen. In diesem Seminar werden die Grundlagen der Destillation praktisch vermittelt und verschiedene Pflanzenwässer selbst hergestellt.

ORT
Gästehaus Castelfeder, Castelfederweg 3, 39040 Montan

KOSTEN
330,-- € (ohne Unterkunft und Verpflegung)

ANMELDUNG & INFORMATIONEN
Anmeldung und Informationen per Mail oder T: +39 0471 677 733

Zum Veranstaltungskalender

DB-Check-Code: aopOYgos8SYbY5EOBO0AQDndXHkkoq7