Wachholdervesper

22.05.2020, 19 Uhr bis 22 Uhr

image

BESCHREIBUNG
Abendessen mit Vortrag zu Wacholder als Heil-, Nahrungs-, und Nutzpflanze.

Der Wacholder gehört untrennbar zur Schwäbischen Alb. Dass er nicht nur auf den schafbeweideten Hängen eine gute Figur macht, sondern auch vielseitig als Nahrungs-, Heil- und Nutzpflanze verwendbar ist, das erlebt man bei einem regionalen Vesper. Mit dabei sind auch Infos über die mythologische Bedeutung des Wacholders und seinen Einsatz als Räucherpflanze.
Je nach Wetterlage ist ein Spaziergang zur naheliegenden Wachholderheide eingeplant.

ORT
Biosphärenzentrum Schwäbische Alb, Biosphärenallee 2- 4, 72525 Münsingen-Auingen

KOSTEN
15 €

ANMELDUNG & INFORMATION
Anmeldung bis 18.05.2020: Biosphärenzentrum Schwäbische Alb T +49 (0)7381 93293831, biosphaerenzentrum@rpt.bwl.de

 

Zum Veranstaltungskalender

DB-Check-Code: aopOYgos8SYbY5EOBO0AQDndXHkkoq7