Antivirale Kräuter

12.06.2020, 19 Uhr 30 bis 22 Uhr

BESCHREIBUNG
Das neue Coronavirus ist zu 80% identisch mit dem Vorgängervirus der SARS-Epidemie 2002/3. zu dem es viele Forschungsarbeiten zu wirksamen Pflanzen oder ihren Wirkstoffen gibt. Dies fängt bei Wirkungen gegen die äussere Hülle des Virus an, geht weiter über das „Andocken“ des Virus an den Körper oder die Körperzellen, das Eintreten in die Zelle, die Benutzung verschiedener Enzyme für Verbreitung und Vermehrung bis hin zu Gegenregulation der vom Virus ausgelösten möglichen schadhaften Mechanismen in den Körperzellen oder im gesamten Stoffwechsel.

Viele dieser Pflanzen und Pflanzenwirkstoffe lassen sich in der europäischen Kräuterwelt finden und werden im Vortrag vorgestellt. Dazu gibt es Ratschläge aus der langjährigen ärztlichen Heilkräuterpraxis, wie man sich mit Heilpflanzen schützen und bei einfachen Virusinfekten selbst helfen kann. Und auch für Risikogruppen gibt es durchaus hilfreiche Möglichkeiten aus der Phytotherapie.

KOSTEN
CHF 25.00

ORT
Die Quelle, Museumstrasse 10, 3005 Bern, T

ANMELDUNG & INFORMATION
T   +41 (0)31 333 99 09, info@die-quelle.ch

 

Zum Veranstaltungskalender

DB-Check-Code: aopOYgos8SYbY5EOBO0AQDndXHkkoq7