all'orto

Grandiose Gemüsegerichte. Authentisch italienisch. Erfrischend zeitgemäss.

Claudio Del Principe

  • Slow Food all'italiana – vegetarisch.
  • Italienische Klassiker und neue Rezepte für jeden Tag.
  • 10 Gerichte aus 1 Gemüse.
Best in the World 2021Deutscher Kochbuchpreis 2020Deutscher Kochbuchpreis 2020Deutscher Gartenbuchpreis Dennenlohe 2021Valentinas Kochbuch
ISBN: 978-3-03902-083-6
3. Auflage, 2021
Einband: Gebunden
Umfang: 256 Seiten
Gewicht: 989 g
Format: 17.5 cm x 24.5 cm
Lieferbar in 3-5 Arbeitstagen
34,00 EUR

Mehr Infos zum Buch

»Orto« heisst Gemüsegarten auf Italienisch. Ohne »Ortaggi« – gutes Gemüse aus dem Garten oder vom Markt – ist der Italiener hoffnungslos verloren. Virtuos zaubert er daraus bittersüsse Salate, süchtig machende Antipasti, perfekte Pastabegleiter, sättigende Suppen oder Beilagen, die eigentlich auch ganz gut für sich alleine stehenkönnten. Jede Menge Gemüsesorten und unvergleichliche Zubereitungsarten sorgen für Abwechslung und Geschmacksvielfalt. Mittlerweile finden sich auch bei uns charaktervolle Gemüse wie Cime di rapa, Catalogna, Barba di frate, Radicchio, Castelfranco oder Puntarelle im Handel. Claudio Del Principe pflückt sich die besten italienischen Rezepte heraus, erklärt Herkunft, Tradition und Zubereitungsvarianten und ergänzt sie mit zeitgemäßen Eigenkreationen und inspirierenden Gedanken.

Pressestimmen zum Buch

«Wird an den «World Cookbook Awards 2021» als weltbestes italienisches Kochbuch ausgezeichnet.»
Gourmand World Cookbook Awards 2021
«Gewinnt den 2. Preis in der Kategorie «Bestes Gartenkochbuch».»
Deutscher Gartenbuchpreis Dennenlohe 2021
«Gewinnt Gold in der Kategorie Italien beim Deutschen Kochbuchpreis 2020.Claudio Del Principes Kochbücher zählen für mich zu den besten im deutschen Sprachraum. In „all’orto“ widmet er sich mit unglaublich ansteckender Lust am Kochen der Fülle eines italienischen Gemüsegartens. Die Rezepte erklären so detailliert wie gerade nötig und nie langatmig, worauf es beim jeweiligen Gemüse ankommt. Dazu kommen saftige, plastische Sätze. Del Principe ist ein Multitalent: Er kann kochen, fotografieren und schreiben – und das alles ausnehmend gut.»
Kaisergranat.com
«Gewinnt Silber in der Kategorie vegetarisch / vegan beim Deutschen Kochbuchpreis 2020.Ein wunderbares Italienisches „veggie focused“ Kochbuch. Claudio del Principe zelebriert viele bekannte, aber auch unbekanntere italienische Gemüsesorten. Simpel und köstlich. Er legt dabei erkennbar großen Wert auf regionale Zutaten, am besten aus dem eigenen „orto“, dem italienischen Gemüsegarten. Er appelliert zu Recht, dass wir weniger Fleisch essen sollten, so wie zu früheren Zeiten, als es noch etwas Besonderes war und Massentierhaltung und Ausbeutung der Natur Fremdwörter waren.»
Kaisergranat.com
«Die Ästhetik von del Principes Fotografie und seinem Styling (sofern man bei den naturbelassen angerichteten Tellern überhaupt davon sprechen kann) sind unerreicht. Dieses Buch fügt sich nahtlos in die Reihe del Principes bisheriger Bücher ein und fasziniert schon beim Lesen. Wie es erst beim Kochen und Genießen sein muss…»
Kaisergranat.com
«Die besten Kochbücher 2020: Grandiose italienische Rezepte aus Tradition und Moderne, akkurat und doch anheimelnd in der Bildsprache, hier und da herrlich romantisch in der Schreibe! Und die Rezepte! Dem Thema entsprechend bunt und reich, das schiere Gemüseglück im Spannungsfeld zwischen Alltags-Machbarkeit und Kochkunst für liebe Gäste.»
Stevan Paul, NutriCulinary

Infos zur Autorin / zum Autor

Claudio Del Principe

ist Texter, Storyteller und erfolgreicher Autor von bisher sieben Kochbüchern. Er ist gefragter Referent und leitet Workshops für Pasta und Lievito Madre. Sein Blog »Anonyme Köche« gilt als Perle unter den deutschsprachigen Foodblogs. Er liebt die Reduktion aufs Wesentliche - beim Kochen, Schreiben und Fotografieren - und entfacht damit die Leidenschaft fürs Kochen und Geniessen, die in so vielen von uns schlummert.

www.delprincipe.ch

www.anonymekoeche.net

Bücher, die Sie auch interessieren könnten