Wildtier-Wanderungen in der Schweiz

Biodiversität erleben – die 34 lohnendsten Touren zu Laubfrosch, Hirsch und Adler

Heinz Staffelbach

  • Ausflüge in die erlebnisreichsten Biotope für Jung und Alt.
  • Tierbeobachtung in bunten Magerwiesen und wilden Bergwelten.
  • Hintergrundinfos zu seltenen Arten und ihren Lebensräumen.
ISBN: 978-3-03902-106-2
1. Auflage, 2021
Einband: Gebunden
Umfang: 256 Seiten
Gewicht: 1240 g
Format: 23 cm x 28 cm
Lieferbar in 3-5 Arbeitstagen
39,90 EUR

Mehr Infos zum Buch

Wenn die Vögel um die Wette singen, wenn die Wiesen blühen, summen, zirpen, wenn die Teiche quaken und der Ruf des Raben durch wilde Schluchten, urige Bergwelten und alte Wälder hallt – das ist Artenvielfalt. Und es gibt sie noch, die Lebensräume, an denen diese Vielfalt zuerleben ist. Auf 34 Wanderungen führt Heinz Staffelbach zu den wertvollsten Orten der Biodiversität und stellt die spannendsten Tiere und Pflanzen vor. Er berichtet über Projekte, die zum Erhalt oder zur Revitalisierung der Natur beitragen, und gibt Anregungen für einen artenfreundlichen Lebensund Konsumstil. Dieses Buch ist eine Hommage an alte und neue Natur-Oasen in der Schweiz. Und ein Mutmacher-Buch für alle, die die Natur lieben und neue Wege für ein Miteinander von Natur und Mensch suchen. Alle Wanderungen eignen sich bestens für Familien mit Kindern. Jacke anziehen, Feldstecher einpacken und raus in die Natur!

Infos zur Autorin / zum Autor

Heinz Staffelbach

geboren 1961, promovierter Biologe Buchautor, Publizist und Fotograf. Er ist Autor der Bestseller »Urlandschaften der Schweiz« und »Wandern und Geniessen in den Schweizer Alpen« sowie weiterer Titel im AT Verlag. Zu seinen weiteren Werken gehört die grosse Naturenzyklopädie »Handbuch Schweizer Alpen«. Er schreibt regelmässig eine Wanderkolumne in der »NZZ am Sonntag«.

Bücher, die Sie auch interessieren könnten