Dahlienchips und Berberitzenreis

Köstliches aus Wiese, Wald und Garten. 90 raffinierte Rezepte und 30 Pflanzenporträts

Judith Gmür-Stalder, Kathrin Fritz, Maurice K. Grünig

  • Moderne Naturküche – zauberhaft fotografiert.
  • 90 einfache und verblüffende Rezepte.
  • Sinnliche Verbindung von Naturerlebnis und Kulinarik.
ISBN: 978-3-03902-161-1
1. Auflage,
Einband: Gebunden
Umfang: 320 Seiten
Format: 19.5 cm x 27 cm
35,00 EUR Vorbestellung!
Erscheint voraussichtlich Februar 2022

Mehr Infos zum Buch

Essen, was die Natur uns gibt. Von diesem uralten Prinzip haben die Autorinnen sich leiten lassen. Sie sind mit ihren Familien raus in die Natur und haben ihre Sinne geöffnet für alles, was wächst, duftet und blüht. Sie haben gesammelt und geerntet – Blüten, Kräuter, Wurzeln, Harz – und schliesslich in der Küche experimentiert und verfeinert. Entstanden sind 90 köstliche Rezepte, die leicht nachzukochen sind und garantiert jede Tafelrunde überraschen und verzücken: vom Gänseblümchen-Cracker über Primel-Frühlingsollen bis zur Salbei-Nuss-Tarte. Zu 30 der zubereiteten Pflanzen erzählen die Autorinnen in einem Porträt Wissenswertes und Poetisches. Dieses Buch inspiriert dazu, sich auf einzigartige Weise mit der Natur zu verbinden. Beim Sammeln und Zubereiten – und schon vorher: Bereits die mystischen Fotos lassen uns staunen über das, was die Natur uns gibt.

Infos zur Autorin / zum Autor

Judith Gmür-Stalder

Ausbildungen in Hauswirtschaft und Gastronomie, Mitarbeit an kulinarischen Magazinen und Büchern. Heute freischaffende Rezeptautorin, Foodstylistin, Buchautorin und kulinarische Beraterin.

Kathrin Fritz

ist Food-Redakteurin bei einer grossen Schweizer Zeitschrift und Buchautorin.

Maurice K. Grünig

Fotografin, Kunstvermittlerin und Buchautorin. Spezialisiert auf Reportagen, kulinarische Geschichten und Reiseberichte. Publikationen in diversen Medien. Schülerin der Teeschule in Bern.

Bücher, die Sie auch interessieren könnten