Die schönsten Wanderungen im Jura

Das Wanderbuch mit Streifzügen durch den facettenreichen Jura

Philipp Bachmann

  • 45 kurze bis mittellange Wanderungen.
  • Die vielseitige Kulturlandschaft der Jurahügel als beliebte Wanderregion.
  • Mit Kartenmaterial und Angaben zu Sehenswürdigkeiten, Unterkunft und Verpflegung.
ISBN: 978-3-03902-184-0
1. Auflage, 2022
Einband: Broschur mit Klappe
Umfang: 208 Seiten
Gewicht: 490 g
Format: 14.5 cm x 22 cm

Lieferbar in 3-5 Arbeitstagen
33,00 EUR

Mehr Infos zum Buch

Offene, weite Juraweiden, dichte Wälder, wilde Bach- und Flussläufe, felsige Schluchten, Tropfsteinhöhlen und Seen machen den Jura zu einer der vielfältigsten und damit beliebtesten Wanderregionen der Schweiz. Auf 45 Wanderungen zwischen dem Lägern-Hang im Aargau und der französischen Grenze lässt sich die facettenreiche Schönheit der Juralandschaft auf genussvolle Art entdecken: Neben klassischen Routen entlang des Doubs, auf den Weissenstein oder zum Creux du Van gibt es unbekanntere Ziele und sogar eine Überquerung des legendären »Röstigrabens«. Bis auf einige Touren für ambitioniertere Wandernde sind die Strecken kurz bis mittellang und gut zu bewältigen. Tipps zur Anreise mit dem öffentlichen Verkehr, zu Unterkunft und Verpflegung, Kartenausschnitte sowie Zugang zu digitalen Routen für Karten-Apps ergänzen jede Wanderung.

Infos zur Autorin / zum Autor

Philipp Bachmann

geboren 1950, Studium der Geografie und Ethnologie, Promotion an der Universität Lausanne. Lehrtätigkeit an verschiedenen Gymnasien und Dozent an der Hochschule St. Gallen, Mitbesitzer des Büros culterra (Landschaftsplanung), war Geschäftsführer des Verbands Geografie Schweiz, Redaktor der Verbandszeitschrift GeoAgenda, Autor von Wanderbüchern, freier Journalist und Fotograf.

Bücher, die Sie auch interessieren könnten