Gegrillte Aubergineröllchen mit Schafskäse

Aus dem Buch «Herzhaft vegetarisch» von Iris Lange-Fricke und Stefanie Nickel

Zubereitungszeit: 25 Minuten
Für 4 Personen

2 große Auberginen
2 EL Olivenöl
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
200 g Schafskäse
12 getrocknete Tomaten
4 EL Tomatenmark
4 EL Gemüsebrühe oder Wasser
Meersalz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
getrockneter Oregano und Thymian

Die Auberginen längs jeweils in sechs bis acht dünne Scheiben schneiden. Die Auberginenscheiben mit dem Öl bestreichen und auf dem Grill kurz grillen.

Die Zwiebel und den Knoblauch in Stücke schneiden. Den Schafskäse und die getrockneten Tomaten in Stücke schneiden. Den Schafskäse, Tomatenmark, Zwiebel, Knoblauch, getrocknete Tomaten und die Brühe oder das Wasser mit den Gewürzen in ein hohes Gefäß geben und fein pürieren. Sollte die Paste etwas zu dick sein, noch etwas Wasser dazugeben.

Die Auberginenscheiben nebeneinander auslegen, mit je 1–2 Esslöffeln Paste bestreichen und aufrollen. Die Röllchen in eine Grillschale geben oder mit einem Zahnstocher fixieren. Auf dem Grill 5–10 Minuten grillen.
 

Tipp: Die Röllchen können Sie auch in eine Auflaufform legen und im Ofen etwa 15 Minuten backen.
 

Das Rezept stammt aus unserem Buch «Herzhaft vegetarisch» von Iris Lange-Fricke und Stefanie Nickel.

BUCH JETZT BESTELLEN >>>

Foto: Misha Vetter