Verboten gut - Bratapfel

Aus dem Buch «a casa, Band 2» von Claudio Del Principe.

weitere Rezepte zum Thema

ApfelClaudio Del PrincipeDessert

Zu dieser Jahreszeit fällt mir das Dessert quasi vom Baum auf den Teller. Ich liebe Bratapfel von unserem Sauergrauech-Baum!

Ich schneide die Äpfel kreuzweise ein und backe sie 20 Minuten bei 160 Grad.

Dann kommen Butterflöckchen drauf, und sie gratinieren weitere 5 Minuten bei 220 Grad.

Dazu gibt es Naturjogurt mit flüssigem Honig, Sablés oder Shortbread, Cashew- oder Haselnüsse sowie Sauerrahm-Eis oder Gelato al fior di latte.


Foto: Claudio Del Principe