Portrait: Andreas Caminada

Andreas Caminada

führt seit 2003 sein eigenes Restaurant und Hotel im Schloss Schauenstein in Fürstenau, Domleschg (Graubünden), und hat sich binnen weniger Jahre an die Weltspitze gekocht, ausgezeichnet mit drei Michelin-Sternen und 19 Punkten von Gault Millau. 2018 eröffnete der gebürtige Bündner gleich gegenüber die »Casa Caminada« mit Schwergewicht auf Bündner Esskultur und dem guten alten Kochhandwerk.

Zur Autorenliste

Bücher von Andreas Caminada

DB-Check-Code: aopOYgos8SYbY5EOBO0AQDndXHkkoq7