Das grosse Buch der Pflanzenwässer

Pflegen, heilen, gesund bleiben mit Hydrolaten • Das grosse Buch der Aromatherapie. Duftöle – Wirkung, Anwendung, wichtigste Essenzen

Susanne Fischer-Rizzi

  • Pflegen, heilen, gesund bleiben mit Hydrolaten.
  • 80 Pflanzenwässer, ausführlich porträtiert; mit Anleitungen zum Selberherstellen.
  • Viele praktische Informationen aus der Naturheilpraxis.
ISBN: 978-3-03800-699-2
4. Auflage, 2020
Einband: Gebunden
Umfang: 400 Seiten
Gewicht: 2022 g
Format: 21 cm x 28 cm
Lieferbar in 3-5 Arbeitstagen
39,90 EUR

Mehr Infos zum Buch

Pflanzenwässer, auch Hydrolate genannt, werden wie ätherische Öle durch Wasserdampfdestillation aus Heilpflanzen hergestellt. Sie sind sanft in der Anwendung, hoch wirksam und haben ein breites Anwendungsspektrum. Dieses erste umfassende Grundlagenwerk in deutscher Sprache führt durch die Geschichte der Pflanzenwässer von der Antike bis zu modernen wissenschaftlichen Erkenntnissen. Es porträtiert 80 Pflanzenwässer mit ihren besonderen Wirkkräften und zeigt in 200 Rezepten und zahlreichen Beispielen die praktische Anwendung der Hydrolate, die nicht nur im privaten Gebrauch, sondern auch in der Krankenpflege, im Gesundheits- und Sozialbereich eingesetzt werden können. Auch ihre kosmetische Anwendung wird mit vielen Rezepten zum Selbstherstellen vorgestellt. Ein Grundlagen-, Lese- und Anleitungsbuch für Laien und Fachleute. Mit Sammel- und Destillationskalender sowie umfangreichem Register der Indikationen. Reichhaltig bebildert mit wunderschönen Pflanzenfotos, die das Wesen und die Kräfte der Pflanzen vermitteln.

Das grosse Buch der Aromatherapie
Dieses Buch - ein Klassiker der Aromatherapie - lädt Sie ein zu einer Reise ins Reich der Pflanzendüfte. Die beschriebenen ätherischen Öle sind geeignete Mittel, dort heilend zu wirken, wo in der Tiefe der emotionale Ursprung vieler Krankheiten liegt. Sie wirken ganzheitlich auf Körper und Seele zugleich und wecken die Selbstheilungskräfte.
Das Buch zeigt die verschiedenen Anwendungsmethoden und beschreibt ausführlich die wichtigsten ätherischen Öle mit Angaben zu Botanik, Inhaltsstoffen und Wirkungsweise. Es enthält viele erprobte Rezepturen für Wellness, Pflege und Therapie. Die Autorin, Begründerin der Aromatherapie im deutschsprachigen Raum, schöpft dabei aus ihrem reichhaltigen Erfahrungsschatz und vermittelt ihr Wissen leicht verständlich für Laien wie auch für die Anwendung im Pflege- und Heilbereich.

Erzeugung und Anwendung der ätherischen Öle
Nach einer Einführung in die Geschichte der Gewinnung ätherischer Öle erklärt Susanne Fischer-Rizzi die verschiedenen Arten ihrer Erzeugung wie Wasserdampfdestillation, Kaltpressung (Expression), Enfleurage, Lösungsmittelextraktion, CO2-Extraktion sowie die Herstellung von Resinoiden.

Wie die ätherischen Öle angewendet werden, erklärt die Autorin in einem weiteren Kapitel. Ausführlich beschreibt sie deren Verwendung in der Duftlampe, im Aromadiffuser und als Raumspray. Zudem zeigt sie, wie ätherische Öle bei der Inhalation, in der Sauna und in Bädern, in Kompressen, zusammen mit Heilerde und als Massage- und Gesichtsöle verwendet werden können.
So erfährt der Leser, welche Öle und Mischungen sich zu Hause für den Wohn- oder Arbeitsbereich, das Schlafzimmer oder das Kinderzimmer eignen oder welche Mischungen in Frage kommen, um bei Erkältungen, Grippe und Husten inhaliert zu werden. Präsentiert werden auch verschieden Bäder zur Entspannung, Hautpflege, zur Anwendung bei Cellulite oder speziell für Kinder.

Botanik, Inhaltsstoffe und Wirkung ätherischer Öle
Im zweiten Teil des Buches geht Susanne Fischer-Rizzi auf einzelne Pflanzen ein, aus denen ätherische Öle gewonnen werden. Näher betrachtet werden unter anderem Angelika, Lavendel, Bergamotte, Immortelle, Eisenkraut, Ysop, Rose, Zitrone, Orange, Ylang Ylang, Neroli, Schafgarbe, Cistrose, Muskatellersalbei, Zirbelkiefer und Lemongrass.

Zu jeder Pflanze werden detaillierte Angaben zu Botanik, Inhaltsstoffen, körperlicher und seelischer Wirkung sowie Kontraindikationen gemacht.
Weiter befasst sich die Autorin auch mit Parfum, ätherischen Ölen in der Schönheitspflege für Sie und Ihn und Anwendungen für Babys und Kinder. Ein therapeutischer Index zeigt, welche Düfte bei welchen Beschwerden am geeignetsten sind.

Ätherische Öle für die Haut
Die Benutzung von Heilerde als Grundlage für ätherische Öle ist ideal zur Behandlung von Hauterkrankungen wie Entzündungen, Ekzemen, Pickeln und Akne, Furunkeln, Allergien, Sonnenbrand und Verbrennungen und trägt auch zur Wundheilung bei. Präsentiert werden auch Bäder, Gesichtsöle und Aftershaves, die sich besonders zur Pflege der Haut eignen.

Aromatherapie für Kinder
Susanne Fischer-Rizzi beschreibt in ihrem Buch auch gezielt auf Kinder abgestimmte Anwendungsmöglichkeiten der Aromatherapie. So zum Beispiel Bäder speziell für Babys und Kinder, Duftmischungen, die sich für das Kinderzimmer eigenen sowie Bauchkompressen zur Heilung von Bauchkoliken.

Lernen Sie mit diesem Buch die Vorteile der Aromatherapie kennen und ätherische Öle nutzbringend anzuwenden!

Video zum Buch

Infos zur Autorin / zum Autor

Susanne Fischer-Rizzi

Ausbildung zur Heilpraktikerin, Pionierin der Aromatherapie und Fachbuchautorin mit bisher 13 Büchern, die in zahlreiche Sprachen übersetzt wurden. Lehrtätigkeit in Seminaren und Vorträgen im In- und Ausland und in der von ihr gegründeten Schule ARVEN für Heilpflanzenkunde, Aromatherapie und Wildniswissen.

Bücher, die Sie auch interessieren könnten