Phytotherapie in Theorie und Praxis

Wirkstoffe verstehen – Heilpflanzen sinnvoll nutzen. Mit 120 Pflanzenmonografien • Das große Buch zur Pflanzenheilkunde – das neue Lehr- und Nachschlagewerk: Heilen mit Johanniskraut, Schafgarbe und Spitzwegerich

Cornelia Stern, Helga Ell-Beiser

  • Von der Heilpflanze zum Heilmittel.
  • Lehr- und Nachschlagewerk für medizinische Fachleute und Laien. Standardwerk zur Phytotherapie.
  • 120 ausführliche Pflanzenmonografien, Rezepte und Arzneimittelempfehlungen.
ISBN: 978-3-03800-870-5
1. Auflage, 2022
Einband: Gebunden
Umfang: 680 Seiten
Gewicht: 2035 g
Format: 17 cm x 24 cm

Lieferbar in 3-5 Arbeitstagen
89,00 EUR

Mehr Infos zum Buch

Was macht eine Pflanze zur Heilpflanze? Und wie lässt sich ihr heilendes Potenzial erschliessen? Dieses umfangreiche Lehr- und Nachschlagewerk stellt die Grundlagen der Phytotherapie übersichtlich und wissenschaftlich fundiert dar. Die Autorinnen zeigen, wie Pflanzenwirkstoffe gewonnen und angewendet werden. Praxiserprobte Rezepte und Arzneimittelempfehlungen ergänzen die Kapitel zu den einzelnen Indikationen. Mindmaps vermitteln einen raschen Überblick und führen bei jeder Erkrankung schnell und sicher zur geeigneten Heilpflanze. Eindrucksvolle Bilder helfen beim Wiedererkennen der Pflanzen in der Natur. Das »Praxishandbuch Phytotherapie« bietet Laien einen gut verständlichen Einstieg in die Pflanzenheilkunde. Für Fachleute ist es ein unentbehrliches Werk zur Vertiefung und Erweiterung des phytotherapeutischen Wissens.

Infos zur Autorin / zum Autor

Cornelia Stern

Apothekerin mit Spezialisierung in Naturheilkunde. Leiterin der Freiburger Heilpflanzenschule und Dozentin für Phytotherapie, Spagyrik, Gemmotherapie und klassische Homöopathie.

Helga Ell-Beiser

Heilpraktikerin mit den Schwerpunkten Phytotherapie, Frauen- und Kinderheilkunde sowie Psychosomatik.

Bücher, die Sie auch interessieren könnten