Schachtelhalm

Marianne Ruoff

  • Urpflanze Schachtelhalm: Das erste Buch zur vielseitig verwendbaren Heilpflanze.
  • Heil- und Überlebenskraft aus der Urzeit.
  • Der Schachtelhalm in Volksheilkunde und Wissenschaft. Mit zahlreichen Rezepten und Anwendungen.
ISBN: 978-3-03800-999-3
Einband: Gebunden
Umfang: 160 Seiten
Format: 15.5 cm x 23 cm
20,00 EUR Vorbestellung!
Erscheint voraussichtlich März 2019

Mehr Infos zum Buch

Die archaische Familie der Schachtelhalme führt zurück in die Urzeiten der ersten Bewohner der Erde. Eine besondere, beruhigende Heilkraft geht von dieser Pflanze aus, die wohl damit zusammenhängt, dass sie alle bisherigen Erdkatastrophen überlebt hat. Es ist, als ob sie in weiser Gelassenheit durch Einfachheit und Struktur auch heilkundlich vieles wieder ins Lot bringt. Schachtelhalm enthält viel Kieselsäure, er hilft bei Erkrankungen von Haut, Schleimhäuten, Haar, Niere und Blase, Magen-Darm-Trakt, Bewegungsapparat, in der Geburtshilfe und bei psychischen Beschwerden. Dieses Buch beschreibt umfassend die volksheilkundlichen und wissenschaftlich erforschten Heilwirkungen der einzelnen Arten wie Acker-, Winter-, Wald-, Riesenschachtelhalm und weiteren. Viele heilkundliche Rezepte und wohltuende Kosmetikzubereitungen lassen sich nicht nur aus Ackerschachtelhalm, sondern auch aus den anderen Arten herstellen. Hinzu kommen interessante Verwendungsmöglichkeiten in der Küche als mineralienreiches Superfood und der Einsatz als praktischer Helfer im Haushalt.

Infos zum Autor

Marianne Ruoff

Dr. med., Fachärztin für Allgemeinmedizin, Akupunktur, Traditionelle Chinesische Kräutermedizin und Phytotherapie, seit 1996 in eigener Praxis in Bern. Vorträge und Seminare zu Heilkräutern und Wildnispädagogin.

www.naturalmedizin.ch

Bücher, die Sie auch interessieren könnten

DB-Check-Code: aopOYgos8SYbY5EOBO0AQDndXHkkoq7