Brennnessel Pesto

Aus dem Buch «Das Brennnesselbuch» von Mechtilde Frintrup

Variation zu herkömmlichem Pesto. Eignet sich gut als Geschenk für Feinschmecker. 

 

Für 1 Glas

200 g frische junge Brennnesselblätter

100 ml Wasser
3 Knoblauchzehen oder
5–6 Bärlauchzwiebeln
50 g Sonnenblumenkerne
100 ml Olivenöl
Salz

 

Die Brennnesselblätter im heißen Wasser wenige Minuten blanchieren. Die Brennnesseln fein hacken, ebenso den Knoblauch. Die Sonnenblumenkerne in einer trockenen Pfanne anrösten und fein hacken. Alles zusammen mit dem Olivenöl mischen und mit Salz abschmecken. Das Pesto schmeckt gut auf Brot, zu Gemüse und Nudeln. Es hält sich gut eine Woche im Kühlschrank. Dazu die Oberfläche immer mit etwas Olivenöl bedeckt halten.

 

Das Rezept stammt aus unserem Buch «Das Brennnesselbuch» von Mechtilde Frintrup.

BUCH JETZT BESTELLEN >>>

 

Foto: Mechtilde Frintrup